Aktuelles
  • 3G-Regel für Gottesdienste
  • Neu: Alltagsgedanken von Frank Bicks

Herzlich Willkommen

Jesus Christus spricht: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist. Lukas 6, 36
Jahreslosung 2021

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle aktuelle Informationen aus unserer Kirchengemeinde geben. Gerade in der Corona-Krise ist die Homepage besonders wichtig. Wir versuchen die Homepage regelmäßig zu aktualisieren. 

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten, die wir ab dem 3. Oktober in der Christuskirche und den Gemeindehäusern unter Anwendung der 3G-Regel feiern. Besucherinnen und Besucher müssen am Eingang nachweisen, ob sie vollständig geimpft, genesen oder getestet sind. Ein Antigen-Test ist ausreichend, ein Selbsttest nicht. Für das kirchliche Leben bedeutet der Wechsel von den Inzidenzstufen zur 3G-Regel, dass vieles wieder möglich ist: Gottesdienste ohne Beschränkung der Platzzahl und ohne Mindestabstand, Verzicht auf Masken am Sitzplatz und Kontaktdatenerfassung. Auch Abendmahl ist wieder möglich. Wir erhoffen uns dadurch ein lebendiges Gemeindeleben. Nähere Informationen in der aktuellen Coroanaschutzverordnung (siehe unten).

Rufen Sie uns an! Wir nehmen uns Zeit für Sie!

Sie können das Pastoralteam über folgende Nummern erreichen:
Pfr. Frank Bracklo: 830156
Pfr. Rainer Schumacher: 4084511
Pfr. Uwe Rahn: 913421
Gemeindepädagoge Frank Bicks 918619

Gottesdienste in Corona-Zeiten

Das Presbyterium hat in seiner Sitzung am 28. September beschlossen, für Gottesdienste in der Christuskirche und in den Gemeindehäusern die 3G-Regel anzuwenden. Gemäß der neuen CoronaSchVO des Landes NRW müssen Gottesdienstbesucher*innen vor dem Besuch des Gottesdienstes einen Nachweis über die vollständige Impfung, die Genesung oder einen maximal 48 Stunden alten qualifizierten Test vorlegen. Ein Antigen-Test ist ausreichend, ein Selbsttest nicht. Schulpflichtige Kinder gelten durch die Schultestungen als getestet und müssen keinen weiteren Nachweis erbringen. In Ferienzeiten gilt die Testpflicht auch für Schulkinder. Für Vorschulkinder entfällt die Testpflicht.

Die Einhaltung der 3G-Regel wird am Eingang überprüft. Bei Bewegungen im Raum ist eine Maske zu tragen.

Zusätzlich zu den in der CoronaSchVO festgelegten Regeln gilt, dass das gemeinsame Singen nur mit einer medizinischen Maske gestattet ist. Davon ausgenommen ist der Chorgesang. Er ist allerdings ohne Maske nur möglich, wenn ausschließlich immunisierte oder getestete Personen teilnehmen, wobei abweichend von § 2 Absatz 8 Satz 2 der CoronaSchVO ein PCR-Test erforderlich ist.

Die Feier des Abendmahls ist wieder möglich. Dabei ist zu beachten, dass der / die Liturg:in die Handhygiene sicherstellt (z. B. Hände waschen / desinfizieren oder Handschuhe), eine Mund-Nasen-Bedeckung trägt und die Hostie berührungslos in die Hand der bzw. des Empfangenden legt. Die Kelchkommunion mit Gemeinschaftskelch unterbleibt. Einzelkelche sind möglich.

Öffnung der Gemeindehäuser

Die Gemeindehäuser sind wieder für Gruppen und Kreise sowie für Veranstaltungen geöffnet. Es gilt die 3G-Regel. Die jeweiligen Gruppenleitungen haben für die Überprüfung der 3G-Regel zu sorgen.

Bei Veranstaltungen mit wechselndem Publikumsverkehr gilt eine Höchstgrenze von 100 Personen, die gleichzeitig im Gemeindehaus sein dürfen. Bei Bewegungen im Raum ist eine Maske zu tragen. Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Mitgebrachte Speisen dürfen unter Einhaltung der Hygieneregeln verzehrt werden.

Wie gewohnt finden Sie auf dieser Seite in regelmäßigen Abständen Online-Gottesdienste und Andachten.

Zudem lassen sich unter Tel. 9186-20 Andachten hören.

Gottesdienstplan (Achtung: Gottesdienste in den Gemeindehäusern erst bei einer dauerhaften Inzidenz unter 50)

Datum Christuskirche Paulus-GH GH-Linderhausen VHO / FK
03.10.21 10.30  Rahn   11.00  Schumacher /
Bracklo
10.00 Schröder (VHO)
10.10.21 10.30  Bicks 10.00 Bracklo    
17.10.21 10.30 Rahn      
24.10.21 10.30 Rahn 10.00 Schröder 10.00 Schumacher  
30.10.21 18.00 Kongo Bicks      
31.10.21
Reformation
19.00 Schumacher      
07.11.21 16.00 Verabschiedung
Pfr. Schröder
10.00 Bracklo    
14.11.21 10.30 Bicks 11.15 Mini-Gd    
21.11.21 10.30 Rahn
15.00 Friedhof Schumacher
10.00 Bracklo 10.00 Schumacher  

Der digitale Klingelbeutel

Kollekte zu den Sonntagen online spenden

Ab sofort ist es möglich, seine Kollekte auch online zu spenden. Nähere Informationen unter www.kollekte-online.de

 

 

Aktuelles aus der Gemeinde

Bestattet in der Woche vom: 04.10. – 08.10.2021

Weiterlesen

„Natürlich erinnern“

Der diesjährige Tag des Friedhofs, der am 18. September auf dem Ev. Friedhof Oehde in Schwelm begangen wurde, stand unter dem Thema „Natürlich erinnern“.

 

Die Ev. Kirchengemeinde lädt am Sonntag, d. 26. September 2021 herzlich zu einem Rundfunkgottesdienst in die Christuskirche ein. Er beginnt um 10:00 Uhr. Pfarrerin Silke Niemeyer übernimmt am Sonntag die Predigt. Sie vertritt Präses Annette Kurschus, die dienstlich verhindert ist. Pfarrerin Silke…

Weiterlesen

Die kath. Kirchengemeinde St. Marien und die Ev. Kirchengemeinde Schwelm laden am Samstag, d. 4. September 2021 um 9:30 Uhr zu einem ökumenischen Heimatfestgottesdienst in die Kirche St. Marien ein. Er steht, wie das Heimatfest selbst, unter dem Motto „Ät wätt wieer Tied te fieern“ („Es wird wieder…

Weiterlesen

Seinen letzten Arbeitstag im Dienst unserer Gemeinde hatte Pfarrer Jürgen Schröder am 25.8.2021. Er beendete sein Dienstzeit bei uns mit einem Gottesdienst in der Friedhofskapelle Königsfeld auf der Schwelmer Höhe, wo er sich in den letzten Jahrzehnten genauso wie in der Stadtmitte mit viel Herzblut…

Weiterlesen

Am 19.05.2021 erreichte uns durch den Bundestagsabgeordneten René Röspel (SPD) die Nachricht, dass die Bundesrepublik Deutschland auch die geplante 3. Sanierungsphase (Südseite) der Christuskirche mit dem sehr hohen Betrag von 536.428 € unterstützt. Dafür hatte Herr Röspel sich gegenüber dem…

Weiterlesen

Zum Internationalen Tag gegen Homophobie zeigen auch sie Flagge: Probst Norbert Dudek von der Kath. Kirchengemeinde St. Marien und Pfarrer Rainer Schumacher von der Ev. Kirchengemeinde Schwelm.

Neben den beiden Pfarrern nehmen an dieser von Thorsten Kirschner ins Leben gerufenen Aktion auch Tina…

Weiterlesen

Corona-Schutzkonzept für die Christuskirche in Schwelm

Das Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde Schwelm ist sich in der Zeit der Gefährdung seiner besonderen Verantwortung für den Schutz des Lebens und der „Nächsten“ bewusst.

Ziel aller im Folgenden beschriebenen Schutzmaßnahmen ist es,…

Weiterlesen

 

„United4Rescue“ („zur Rettung vereint“) ist der Name eines bundesweiten Bündnisses unterschiedlicher Institutionen, dass sich zur Aufgabe gemacht hat, Seenotrettung im Mittelmeer zu unterstützen. Ziel ist es, zu verhindern, dass weiterhin jedes Jahr Tausende von Menschen dort ertrinken. Das…

Weiterlesen

© 2021 Evangelische Kirchengemeinde Schwelm | Umsetzung durch JA-Internet