Die Vorsorge

Immer mehr Menschen treffen Vorsorge. Nicht nur gegen die Risiken des täglichen Lebens, sondern immer öfter auch für die eigene Bestattung.

So abwegig dieser Gedanke im ersten Moment auch erscheinen mag, umso sinnvoller wird er, wenn man sich mit der Thematik näher beschäftigt.

Der Tod und die Bestattung wird in unserer Gesellschaft immer noch als Tabuthema verdrängt. Unsicherheit und Unkenntnis über die Wünsche der Verstorbenen sind die Folge.

Wir beraten sie ausführlich und kompetent in allen Fragen rund um den Friedhof.

Friedhof-WegBei einer Bestattungsvorsorge werden zu Lebzeiten alle Wünsche und Vorstellungen der vorsorgenden Menschen festgehalten. Falls gewünscht, kann auch ein Grab schon zu Lebzeiten erworben werden.

Das alles entlastet die Angehörigen im Sterbefall und gibt ihnen mehr Zeit für die Trauer.

Aber auch für alleinstehende Menschen bietet sich hier die Möglichkeit, dem eigenen Leben einen würdigen Abschluss zu geben.

Dabei haben Sie die Wahl, ob Sie Ihre Vorsorge allein regeln möchten oder ob Sie in einem persönlichen Gespräch mit uns ihre Wünsche und Vorstellungen festlegen wollen.

Sprechen Sie uns an oder vereinbaren Sie einen Termin zu einem Beratungsgespräch - auch außerhalb der Besuchszeiten.

Das Büro des Friedhofsverwalters befindet sich im Haus der Gärtnerei Beckenhusen.

Wir helfen Ihnen weiter und sind gerne für Sie da.

Ansprechpartner Friedhof

Sachbearbeiterin Friedhofswesen
Frau Schreiber,
Tel: 02336 - 9186-16

Friedhofsverwalter
Herr Klesper,
Tel: 02336 - 17909
Mobil: 0171-6208177

Ev. Friedhof
Barmer Str. 56
58332 Schwelm

Gemeindebüro

Potthoffstr. 40
58332 Schwelm
Tel.: 02336 / 9186-0

Kontakt


Gemeindebrief HiER

Gemeindebrief-logo


Telefonseelsorge-logo

0800/111 0 111
0800/111 0 222

Diakonie Wort Bild Marke RGB

Es ist keine aktuelle Losung vorhanden, bitte informieren Sie den Webmaster.